Projekte

Zipf Raketen Bier

Z!PF oder Die dunkle Seite des Mondes.

FRANZOBEL, Autor

Den MG- und Gewehrschüssen in „hunt“ folgt das Donnergrollen von Raketen im Theaterstück Z!PF oder Die dunkle Seite des Mondes. Kein lokaler Bürgerkrieg mehr hält den Hausruck in Bann, sondern das infernalische Ungetüm des Weltkriegs und des nationalsozialistischen Verbrecherregimes Zipf blendet sich 1943 ins Geschehen ein.

(mehr …)

Hunt Februar Total

HUNT oder Der totale Februar.

Hintergrund des Theaterstücks Hunt oder “Der totale Februar” von Franzobel sind die geschichtlichen Vorfälle des Februars 1934 im Hausruck Kohlerevier, die die gesamte Region Hausruck und sogar das gesamte Land erschütterten und noch heute bewegen. Im Mittelpunkt steht das persönliche Schicksal des damaligen Schutzbundführers Fageth (Karl Markovics) und dessen Freundin Maria (Stefanie Dvorak), historisch belegte Figuren.

(mehr …)